Arbeiten bei Was hab’ ich?

kununu Seit 2011 bringen wir Arzt und Patient auf Augenhöhe. Dazu haben wir die Website washabich.de entwickelt: Hier können Patienten ihre medizinischen Befunde in eine leicht verständliche Sprache übersetzen lassen – von Ärztelatein in Patientendeutsch. Hunderte ehrenamtlich tätige Medizinstudierende und Ärzte haben bereits über 49.000 dieser Befunde erklärt – und damit tausenden Patienten geholfen.

Unser Start-up hat aber auch andere Ideen: Gemeinsam mit der Bertelsmann Stiftung haben wir befunddolmetscher.de ins Leben gerufen. Jetzt arbeiten wir unter anderem daran, zukünftig alle Patienten nach Krankenhaus­aufenthalten und auch nach ambulanten Arztbesuchen mit einem verständlichen Patientenbrief zu versorgen. Damit wir unsere Ziele noch schneller erreichen können, brauchen wir Verstärkung:

Studentische Hilfskraft Medizin (m/w/d)
10 h/Woche

Du unterstützt uns dabei, Texte für Patienten verständlicher zu machen. Du übersetzt medizinische Befunde, die wir im Auftrag unserer Versicherungskunden erhalten oder bereitest die Befunde für unsere ehrenamtlichen Übersetzer vor. Du kannst konzentriert und strukturiert arbeiten, schreckst aber auch nicht davor zurück, einen Stapel Briefe zu frankieren.

Wir bieten dir ...

Wir erwarten von dir, ...

Das klingt, als würdest du zu uns gehören?

Dann sende deine Bewerbung an kontakt@washabich.de.
Wir freuen uns auf dich!